Für alle statt für wenige!


Vorstoss zum Umgang mit Social Media

Von rfrei, 20. Juni 2020

Gemeinderat Ralf Frei hat 10. Juni eine Einfache Anfrage zum Thema „Reputationsmanagement auf Social Media“ eingereicht. Dabei geht es darum, welche Richtlinien die Stadt Frauenfeld auf Social Media verfolgt und welche Strategie angewendet wird. Auch die Frage nach einem Notfallplan im Falle eines Shitstorms wurde aufgeworfen.

Einen Bericht dazu gibt es in der Thurgauer Zeitung.